Dankeschön für fleißige Helfer

Realschüler erhielten Bäume und Sträucher vom Bund Naturschutz

25 Schüler der Realschule Vilsbiburg waren heuer die Erfolgreichsten bei der Bund-Naturschutz (BN)-Sammelaktion im Frühjahr. Im Sommer hatten sie als Dank von Stefan und Brigitte Englbrecht von der BN-Ortsgruppe jeweils einen Gutschein zur Auswahl eines Apfelbaums, Birnbaums, Schmetterlingsflieders oder Johannisbeerstrauchs erhalten. Nun, zur Pflanzzeit im Herbst, überreichten Stefan und Brigitte Englbrecht die gewünschten jungen Obstbäume und Sträucher an die eifrigen Sammler. Die Kinder erhielten noch den Tipp, beim Einpflanzen im heimischen Garten als Dünger Kompost zu verwenden, keinen Kunstdünger oder Torf, weil dies schlecht für die Umwelt sei. Der Dank der BN-Ortsgruppe galt auch der Schulleitung und den Lehrern, die die Sammelaktion möglich gemacht haben. Die gesammelten Gelder werden unter anderem im November für die Pflanzung von Feldhecken verwendet, berichtete Englbrecht. Zudem wurden im Sommer Biotoppflegearbeiten durchgeführt und im nächsten Frühjahr steht wieder die Amphibienrettungsaktion an.

Vilsbiburger Zeitung vom 26.10.22

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.