Sprachzertifikat PET

Sehr gute Leistungen beim „Preliminary English Test“ 

 

Die Teilnahme an der international anerkannten Sprachdiplomprüfung „Preliminary English Test“ (PET) ist seit Jahren eine feste Institution an unserer Schule. Die PET Prüfung wird jedes Jahr weltweit von über 90.000 Kandidaten in mehr als 80 Ländern abgelegt. Mit einem solchen Zertifikat stellen Schülerinnen und Schüler die eigenen Englischkenntnisse nach internationalem Standard unter Beweis, was durchaus bei der Bewerberauswahl den Unterschied ausmachen kann. Nicht zuletzt ist eine Teilnahme nebenbei auch eine frühzeitige Vorbereitung auf die Abschlussprüfung.

Im letzten Schuljahr meldeten sich 66 unserer Neuntklässler freiwillig dazu an. Bemerkenswert war in diesem Schuljahr natürlich die besondere Corona-Situation. Durch den Lock-down wurde die Testung, die im März geplant gewesen wäre, zuerst auf unbestimmte Zeit verschoben und fand letztendlich erst Ende Juni unter Federführung von ausgebildeten PET-Prüfern der University of Cambridge statt. Nun im September konnten Schulleiter Klaus Herdl und die betreuende Lehrkraft Susanne Meier 60 Teilnehmern zum Erhalt ihres Zertifikats gratulieren. Besonders hervorzuheben ist die Leistung derjenigen 17 Schülerinnen und Schüler, die die Prüfung auf Sprachlevel A absolvierten und somit herausragende Sprachkenntnisse bestätigt bekamen.

 

Susanne Meier

 

  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.