Staatliche Realschule Vilsbiburg erneut zur "MINT-freundlichen Schule" ausgezeichnet

 

Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung am 17. November 2014 am Flughafen München, wurde die Realschule Vilsbiburg nach 2011 erneut zur "MINT-freundlichen Schule" ausgezeichnet. Staatssekretär Georg Eisenreich und der Vorstandsvorsitzende der Initiative „MINT Zukunft schaffen“ Thomas Sattelberger überreichten die Urkunde, welche von Herrn RSD Klaus Herdl und seinem mitgereisten Team in Empfang genommen wurde.

 

Von links:

Dr. Christof Prechtl Geschäftsführer, Leiter Abteilung Bildung, vbw-Vereinigung der Bayerischen Wirtschafte. V., bayme vbm - Die bayerischen Metall-und Elektro-Arbeitgeber

Klaus Herdl, Realschuldirektor

Jana Frühwirth, Klasse 6 a

Cornelia Felbinger, StRin(RS)

Klaus Hahn, FOL

Magdalena Hagn, Klasse 6 a

Georg Eisenreich Staatssekretär im Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Thomas Sattelberger Vorsitzender „MINT Zukunft schaffen“